News

Tim Frey neuer Präsident der CVP Stadt Bern

Twittern | Drucken

Die heutige Hauptversammlung der CVP der Stadt Bern stand im Zeichen personeller Wechsel: Daniel Wyss, Präsident seit Frühling 2013, übergibt sein Amt an Tim Frey.

Wie am 19. August angekündigt gab Daniel Wyss heute sein Amt als Präsident ab. „Hongkong war immer ein Traumziel, und heute, wo ich die Möglichkeit habe, beruflich in Hongkong tätig zu sein und mich dort mit meiner Familie niederzulassen, musste ich diese Gelegenheit ergreifen. Ich bin froh, mit Tim Frey einen kompetenten und engagierten Nachfolger gefunden zu haben.“

Es sei keine einfache Aufgabe, aber eine schöne und spannende Herausforderung auf die er sich freue – so Tim Frey in seiner Antrittsrede zur Ausgangslage. Ziel sei es, die CVP Bern nicht nur als Familienpartei, sondern auch als Partei mit einer hohen Wirtschaftskompetenz zu positionieren und dadurch eine optimale Ausgangslage für die kommenden Wahlen zu schaffen. „Familie und Arbeit – das ist es, was die meisten Menschen wirklich bewegt. Hier können und werden wir noch mehr tun, damit Bern für Familien und Unternehmen attraktiv ist und bleibt.“

Tim Frey, geboren 1972, von Beruf promovierter Politikwissenschaftler, war von 2009 bis 2012 Generalsekretär der CVP Schweiz. Heute ist er Leiter Public Affairs und Mitglied der Geschäftsleitung der PR-Agentur Burson-Marsteller AG.

Für Rückfragen: 
Tim Frey, Präsident CVP Stadt Bern, 078 635 9614

Daniel Wyss, Ex-Präsident CVP Stadt Bern, 076 395 9991

Kategorie: Medienmitteilungen | Kommentar schreiben

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien