News

Ja zu sinnvollen Velo-Investitionen – Nein zur Berner „Pinsellösung“

Twittern | Drucken

Der Gemeinderat hat interessierte Organisationen, Institutionen und Nachbargemeinden eingeladen, bis Ende Spetember zu den drei Dokumenten des Masterplans Veloinfrastruktur Stellung zu nehmen. Die CVP Stadt Bern nimmt diese Gelegenheit gerne war und begrüsst den Ansatz einer gut ausgebauten Veloinfrastruktur in der Bundesstadt. Über das geplante Vorgehen und insbesondere über die einseitige Berichterstattung äussert die CVP aber Befremden. Fehlende Sachlichkeit und tendenziöser Schreibstil verunmöglichen den Bürgerinnen und Bürger eine unabhängige Meinungsbildung, wie sie in ihrer Stellungnahme kritisiert.

Für Fragen:

  • Sibyl Eigenmann, Präsidentin CVP Stadt Bern, T 079 795 50 41

Kategorie: Medienmitteilungen, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Ja zu sinnvollen Velo-Investitionen – Nein zur Berner „Pinsellösung“

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien