News

Ernst machen mit dem Ausbau der Wasserkraft an der Grimsel

Twittern | Drucken

Die CVP der Stadt Bern begrüsst die positive Empfehlung des Gemeinderates für das Aufwertungs-Projekt der Kraftwerke Oberhasli AG (KWO). Das Projekt bringt sowohl mehr Energie wie auch mehr Leistung – beides ist für die künftige atomenergiefreie Stromversorgung der Stadt von zentraler Bedeutung.

Dementsprechend unterstützt die CVP die Beteiligung von ewb an diesem Projekt, bringt es doch bei minimalen Auswirkungen auf Natur und Landschaft eine Leistungssteigerung von 280 Megawatt und eine jährliche Produktionssteigerung von 70 GWh.

Die CVP Stadt Bern steht nach wie vor klar hinter dem beschlossenen Atomausstieg. Und der Weg zu einer atomfreien Stromversorgung der Stadt Bern führt über Projekte wie dieses der KWO. Dazu Michael Daphinoff, Präsident der CVP Stadt Bern: „Die Wasserkraft ist erneuerbar, einheimisch und ergiebig. Ihre Nutzung im Einklang mit der Natur ist höchst nachhaltig.“

Medienmitteilung Ausbau Wasserkraft KWO – pdf

Kategorie: Medienmitteilungen, Umwelt | Kommentare deaktiviert für Ernst machen mit dem Ausbau der Wasserkraft an der Grimsel

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien