News

Einladung zur Petitionsübergabe: 2’000 Unterschriften zur Rettung des SRG-Studios

Twittern | Drucken

Die drohende Schliessung des SRG Radio-Studios bewegt die Berner. In Rekordzeit sind rund 2’000 Unterschriften gesammelt worden.

Morgen Donnerstag, 19. April, um 14 Uhr, überreichen wir der Generaldirektion der SRG offiziell unsere Petition zum Erhalt des Radio-Studios Bern. Edi Estermann, der Leiter der Medienstelle SRG wird sie in Empfang nehmen. Mehr Informationen sowie den Petitionstext finden Sie auf change.org.

Die Präsidentin der CVP Stadt Bern wird die Petition gemeinsam den Stadträten Michael und Milena Daphinoff sowie Béatrice Wertli, Generalsekretarin der CVP Schweiz, übergeben. Es besteht die Möglichkeit für Foto- und Videoaufnahmen sowie Interviews.

Die Petition wird offiziell mitunterstützt von den Stadtberner Parteien SP, GFL, Grünes Bündnis, FDP und BDP. An der morgigen Übergabe werden ebenfalls Vertreterinnen und Vertreter dieser Unterstützer-Parteien anwesend sein.

Die Übergabe findet wie folgt statt: 
  • Zeit: 19. April, 14 Uhr
  • Ort: Generaldirektion SRG, Giacomettistr. 1, 3006 Bern – Endstation Ostring Tram 7.

Alle Unterstützer sind herzlich eingeladen, der Übergabe beizuwohnen.

Weitere Auskünfte:
  • Sibyl Eigenmann, Präsidentin CVP Stadt Bern, T 079 795 50 41
  • Michael Daphinoff, CVP-Stadtrat und Fraktionspräsident, T 078 805 17 17

Kategorie: Initiativen & Petitionen, Medienmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Petitionsübergabe: 2’000 Unterschriften zur Rettung des SRG-Studios

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien