News

Anlagenbenutzungsverordnung Schul- und Sportanlagen

Twittern | Drucken

Die CVP der Stadt Bern begrüsst es, dass Innen- und Aussenräume von städtischen Schul- und Sportanlagen bis 22 Uhr benutzt werden dürfen. Kinder und Jugendliche dürfen nicht aus dem öffentlichen Raum verbannt werden. Sie brauchen Freiräume und Freiheit – gerade in Städten!

Bemerkenswerte CVP-Zusatzforderung: Die CVP Stadt Bern würde es begrüssen und setzt sich dafür ein, dass die „midnight projects“ (Turnhallen am Samstag Abend offen bis 24h, gratis Sportangebot für Jugendliche unter Anleitung) der Stiftung idée:sport flächendeckend in allen Quartieren der Stadt Bern angeboten und durchgeführt werden – mit der (finanziellen) Unterstützung der Stadt Bern.

Mehr dazu finden Sie in unserem Communiqué.

Kategorie: Familie, Medienmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Anlagenbenutzungsverordnung Schul- und Sportanlagen

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien