News

Kategorie: Allgemein

Radio Studio Bern: Die über 2’500 Unterschriften der CVP-Petition haben (mit-)gewirkt.

Die CVP der Stadt Bern ist erfreut über den ersten Teilerfolg im Rahmen der Sicherstellung eines Service Public statt eines Service Leutschenbach: Gemäss Medienberichten mache die SRG ihren Plan, das Radiostudio in Bern nach Zürich zu verlegen, teilweise rückgängig. Dies hat SRF-Direktorin Nathalie Wappler am Donnerstagmittag der Belegschaft mitgeteilt. Aus Sicht der städtischen CVP ist das aber nur ein erster…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Radio Studio Bern: Die über 2’500 Unterschriften der CVP-Petition haben (mit-)gewirkt.

Endlich geht es vorwärts: Neufeld-Busbahnhof subito renovieren.

Heute hat der Berner Gemeinderat kommuniziert, dass er den Busbahnhof im Neufeld renovieren will. Bravo! Die CVP meint: Endlich tut sich etwas bei der traurigsten Visitenkarte für Bern-Besuchende! CVP-Stadträtin Milena Daphinoff hatte sich als Erstunterzeichnerin in einem ausführlichen Vorstoss gemeinsam mit Stadträtin Marianne Schild (glp) nach dem weiteren Vorgehen erkundigt. Hier kann man die Antwort des Gemeinderates nachlesen:

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Endlich geht es vorwärts: Neufeld-Busbahnhof subito renovieren.

CVP sagt Nein zum sogenannten „Sauberkeitsrappen“ – Innenstadt beleben statt mit Verwaltungsmonster verteuern

Die CVP der Stadt Bern stellt fest: dass die Innenstädte als Verkaufs- und Dienstleistungsorte im Wettbewerb mit anderen Standorten stehen – namentlich mit Standorten auf der «grünen Wiese»,Shoppingzentren, vermehrt jedoch vor allem mit dem Online-Handel, der das lokaleGewerbe in zahlreichen Bereichen verdrängt; dass die Steuer- und Gebührenlast für das Gewerbe in der Stadt Bern im Vergleichmit anderen Standorten und Städten…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für CVP sagt Nein zum sogenannten „Sauberkeitsrappen“ – Innenstadt beleben statt mit Verwaltungsmonster verteuern

Gezielte Attacken auf die Polizei, Strassensperren: Es längt!

Unglaubliche Szenen gestern in der Berner Innenstadt: Strassensperren und gezielte Attacken auf die Polizei. Es längt jetzt! Die CVP der Stadt Bern verurteilt die Aktion der Randalierer vom Samstag zum Sonntag aufs Schärfste. Es kann nicht sein, dass marodierende Truppen die Hoheit über den öffentlichen Raum für sich beanspruchen, brennende Barrikaden erstellen und Autos in Brand setzen. Kriminell war das…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gezielte Attacken auf die Polizei, Strassensperren: Es längt!

CVP fördert e-Autos

Ein weiterer Vorstoss aus der CVP-Stadtratsdelegation ist beim Gemeinderat gut angekommen: Die Berner Stadtregierung folgt der CVP und ihren Mitstreitern und macht sich stark für Gratis-Parkplätze für Elektroautos. CVP und Umweltschutz: Taten und Worte. Seit immer. Und verbrieft seit dem Umweltschutzartikel in der Bundesverfassung. Mehr zum konkreten Vorstoss lesen Sie hier: https://www.bern.ch/politik-und-verwaltung/gemeinderat/aktuelle-antworten-auf-vorstosse/publizierte-antworten-am-29-april-2019/interfraktionelle-motion-bdpcvp-pilotversuch.pdf/view?searchterm=000248

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für CVP fördert e-Autos

Für eine lebendige Zukunft des Bahnhofs Bern – Nein zum Abwürgen des Gewerbeverkehrs

Die CVP Stadt Bern hat ihre Stellungnahme zum Mitwirkungsverfahren Zukunft Bahnhof Bern (ZBB) heute eingereicht. Die Mittepartei unterstützt das Grossprojekt grundsätzlich und betont, dass es für grosse verkehrspolitische Änderungen auch grosse Investitionen benötigt. Dennoch gibt es Teilaspekte in der Vorlage, welche über das eigentliche Ziel – ein neuer Bahnhofszugang – hinausschiessen. Die CVP hält insbesondere fest: Wir unterstützen die Fussgängerpassage…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein, Medienmitteilungen, Verkehr | Kommentare deaktiviert für Für eine lebendige Zukunft des Bahnhofs Bern – Nein zum Abwürgen des Gewerbeverkehrs

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien