News

Die CVP Stadt Bern gratuliert Béatrice Wertli zur Wahl als Generalsekretärin der CVP Schweiz

Twittern | Drucken

Die neue Generalsekretärin der CVP Schweiz heisst Béatrice Wertli. Die CVP Stadt Bern ist über diese Wahl hoch erfreut. Sie zeigt auf, mit welch hochkarätigem politischem Personal die Stadtsektion aufwarten kann. Parteipräsident Michael Daphinoff wertet die Wahl auch als Zeichen der Bundespartei an die urbane und weibliche Schweiz: „Wir machen hier die Energiewende, wir sorgen für Kinderbetreuungsplätze, wir schaffen beste Rahmenbedingungen für die Familien. Mit Béatrice Wertli haben diese Anliegen nun eine starke Stimme auf Bundesebene.

Béatrice Wertli macht klar, dass sie trotz ihrer Wahl die Kandidatur für Stadt- und Gemeinderat aufrecht erhalten wird: „Mein erstes Ziel sind die
städtischen Wahlen. Wir haben für die Mitte-Liste eine hervorragende Ausgangslage geschaffen. Dieser Verpflichtung bleibe ich treu. Falls die Wahl gelingt, stehe ich dem Berner Stimmvolk gegenüber in der Pflicht und die CVP Schweiz wird ein neues Stelleninserat schalten müssen. Gelingt sie nicht, trete ich auf 1. Januar mein Amt als Generalsekretärin an und werde den Fokus auf die Bundespolitik verschieben.“

Für Béatrice Wertli ist die Bundespolitik nichts Neues: als Medienchefin der CVP Schweiz wirkte sie bereits von 2001 bis 2005 auf Bundesebene. Daneben hat sie seit fast 20 Jahren Politerfahrung auf kommunaler und kantonaler Ebene gesammelt. Sie ist Mutter zweier junger Kinder und verheiratet.

Für Rückfragen:
Michael Daphinoff, Präsident CVP Stadt Bern, 078 805 17 17
Béatrice Wertli, Co-Fraktionspräsidentin und CVP-Stadträtin, 076 319 30 47

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die CVP Stadt Bern gratuliert Béatrice Wertli zur Wahl als Generalsekretärin der CVP Schweiz

Zurück

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien