News

Klientelpolitik sondergleichen!

Der Gemeinderat hat heute beschlossen, seinen städtischen Angestellten nebst dem Beitrag ans ÖV-Abo neu auch eine Vergütung an velofahrende Angestellte zu entrichten. Argumentiert wird mit Förderung sowie Gleichstellung des umweltfreundlichen Mobilitätsverhaltens. Die CVP findet: Es reicht! Es ist nicht allein diese etwas bizarr und erzieherisch anmutende Vergütung, die der CVP sauer aufstösst. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass alle städtischen…

Weiterlesen

Kategorie: Finanzpolitik, Medienmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Klientelpolitik sondergleichen!

Idée Leutschenbach statt Idée Suisse – für die Berner CVP unverständlich.

Die CVP zum Entscheid des Verwaltungsrates der SRG, Radio-Bern auf Kosten von Zürich zu opfern Idée Leutschenbach statt Idée suisse: Das Radiostudio wird Bern amputiert und nach Zürich versetzt. Ein trauriger Tag für den Service Public, für den Föderalismus und für Bern. Nun gilt es, Bern als nationalen Polit-Pol anders zu stärken. Und sicherzustellen, das zumindes die Bundeshaus-Redaktion angemessen dotiert…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Idée Leutschenbach statt Idée Suisse – für die Berner CVP unverständlich.

CVP bleibt beim Budget-Nein

Die Stadtregierung hat heute einen Teil ihres völlig überrissenen Budgets revidiert und erhöht den Stellenetat „nur“ um 40 Stellen (anstatt um netto 50,9 Stellen wie geplant). Aus Sicht der CVP ist das als ein Eingeständnis der Regierung zu werten, ein verantwortungsloses Budget präsentiert zu haben. Für die CVP ist die Korrektur ein Schritt in die richtige Richtung: Die grenzenlose Aufblähung…

Weiterlesen

Kategorie: Finanzpolitik | Kommentare deaktiviert für CVP bleibt beim Budget-Nein

Willkommen zum AWG-Businesslunch am Dienstag, 11. September!

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen zum AWG-Businesslunch am Dienstag, 11. September!

Nein zum unverhältnismässigen Stellen- und Ausgabenausbau!

Breite Allianz gegen die Aufblähung des Budgets Der Gemeinderat sieht im Budget 2019 nebst 56 neuen Stellen eine Erhöhung des Gesamtaufwands von 33.9 Mio. CHF vor. Mit dieser Aufblähung des Budgets widersprichst der Gemeinderat seien eigenen, erst im März diesen Jahres aufgestellten finanzpolitischen Grundsätzen. Die Fraktionen glp/jglp, FDP/JF, BDP/CVP und SVP sind sich einig: Der Gemeinderat bürdet mit der eingeschlagenen…

Weiterlesen

Kategorie: Finanzpolitik, Medienmitteilungen | Kommentare deaktiviert für Nein zum unverhältnismässigen Stellen- und Ausgabenausbau!

Diesen Mittwoch: Souverän in der Krone!

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Diesen Mittwoch: Souverän in der Krone!

CVP Stadt Bern

Postfach 566
3000 Bern 14

Kategorien